ALLGEMEINES ZUR ELTERNARBEIT

Das Kenenklernen: Bevor Ihr Kind in den Kindergarten kommt, lernen wir uns bei einem gemeinsamen Treffen in unserer Kita kennen. Sie sehen unsere Räumlichkeiten und erfahren einiges aus unserem Alltag. Offene Fragen können an dieser Stelle geklärt werden. Bei einer Aufnahme folgt im Mai der erste Elternabend für wichtige Infos!

Tür-und Angelgespräche beim Bringen und Abholen Ihres Kindes,  ermöglichen einen kurzen Austausch über die aktuelle Befindlichkeit des Kindes.

Elterngespräche für intensivere Inhalte z.B. für Hilfemaßnahmen bei Schwierigkeiten oder Problemen finden in Absprache statt.

Einmal jährlich kommen Eltern und ErzieherIn  für Entwicklungsgespräche zusammen. Hier werden z.B.die Bildungsdokumentationen oder Basikbögen besprochen.

                       Der gemeinsame Blick auf das Kind macht unsere  

                       Erziehungspartnerschaft aus!

Einmal im Jahr findet eine Elternvollversammlung statt, bei der der Elternbeirat durch die Eltern gewählt wird. Aktuelle Themen der Einrichtung können hier ebenfalls einfließen.

Regelmäßige Elternkontakte im Jahresverlauf sind z.B.: Famiienfest, Vater-Kind-Zelten, Großelternnachmittage, Entlaß-Grillen, Krippenspiel, Jahresabschlußsingen, Gottesdienste, Gruppentreffs